German for Reading Knowledge, Richard Korb (Kapitel Elf)
Original text (German)
Translated text (English)
1. In seinem berühmetest Gemälde (aus dem Jahr 155(), Die niederländischen Sprichwörter, stellt Pieter Bruegel der Ältere etwa hundert Sprichwörter und Redewendungen dar. Das Gemälde nannte man im späteren 16. Jh. meistens ‚Den blauen Mantel‘, aber im 17. Jh. war es unter dem Titel ‚Verkehrte Welt‘ viel besser bekannt.
2. Zwei der interessantesten Sprichwörter aus Bruegels Werk sind: „die größeren Fische fressen die kleineren“ und „die Narren bekommen immer wieder die besten Karten“.
3. James Watt hat die Dampfmaschine nicht erfunden. Der Erfinder war Thomas Newcomen im Jahre 1712. Watts Dampfmaschine (1769 patientiert) war eine bessere Version und spielte im späteren 18. Jh. nicht nur in England, sondern auch in Deutschland eine immer größere Rolle in der Industrialisierung der Webereien.
4. Der Übergang zu Dampfantrieb und Großbetrieben kennzeichnete den Industrialisierungsprozess viel mehr als die meisten anderen Produktionselemente. Je mehr die Weberein auf Dampfantrieb umstiegen, desto mehr verlor die Heimindustrie ihre Konkurrenzfähigkeit.
5. Vielleicht mehr als alle anderen Physiker des späteren 19. und frühreren 20. Jahrhunders hat Wilhelm Conrad Röntgen mit seiner Entdeckung der ‚X-Strahlen‘ die moderen Medizin revolutioniert. Das Wichtigste an Röntgens Entdeckung war: Röntgenstrahlen haben eine viel kürzere Wellenlänge als das Licht.
6. Für seine Entdeckung bekam Röntgen den allerersten Nobelpreis für Physik und seine bahnbrechende Arbeit führte zu weiteren wichtigen Erkenntnissen des 20. Jahrhunderts, z.B. der Entdeckung und Erforschung der Radioaktivität.
7. Im Laufe der letzten Jahrzehnte sind die reichen Länder reicher geworden und die armen verhältnismäßig ärmer. Die Bevölkerung der ärmeren Teile der Welt ist auch viel schneller gewachsen als die Zahl der Menschen in den reicheren Teilen.
8. Möchten Sie eine 2-3 Zimmer-Wohnung in einem attraktiven Stadtteil von New York City mieten? Von Queens, Brooklyn oder der Bronx aus kommt man mit der Bahn relativ schnell zum Arbeitsplatz (meistens in Manhattan). Jersey ist mindestens genauso beliebt, aber je näher die Wohnung an Manhattan liegt, desto teurer wird sie. Für die meisten Menschen mit einem durchschnittlichen Gehalt ist die bezahlbare Distanz zu Manhattan etwa eine Studen mit der Bahn.
9. Die modernen Flugzeuge fliegen immer schneller und werden gleichzeitig immer größer und teurer. Dieses äußerst komplexe Problem ist besonders kennzeichnend für die Flugindustrie. Auf jedem Fall müssen die Reisenden immer mehr fürs Fliegen bezahlen.
10. „Spiegelein, Spiegelin an der Wand, / Wer ist die Schönste im ganzen Land?“
„Frau Königin, Ihr seit die Schönste hier, / Aber Schneewittchen über den Bergen / Bei den sieben Zwergen / Ist noch tausendmal schöner als Ihr“.
1. In his best known painting (from the year 1559), The Dutch Proverbs, Pieter Bruegel the Elder portraits around a hundred proverbs and figures of speech. In the late 16th century, the painting was usually called "The Blue Coat", but in the 17th century, it was much better known under the title "World Turned Upside Down".
2. Two of the most interest proverbs from Bruegel's work are, "Sharks eat smaller fish1" and "Fools get the best cards2".
3. James Watt did not invent the steam engine. The inventor was Thomas Newcomen in 1712. Watt's steam engine (patented in 1769) was a better version and in the 18th century played an ever-greater role not only in England, but also in Germany during the industrialisation of the weaving industry.
4. The conversion to steam propulsion and large-scale production marked the process of industrialisation much more than most of the other production elements. The more weaving mills converted to steam propulsion, the more cottage industry lost its ability to compete.
5. Perhaps much more than all other physicists of the late 19th and early 20th century, Wilhelm Conrad Röntgen revolutionialised modern medicine with his discovery of "X-rays". The most important thing about Röntgen's discovery was: X-rays have a much shorter wavelength than light.
6. For his discovery, Röntgen received the very first Nobel Prize for Physics. High groundbreaking work led to further important insights of the 20th century, e.g. the discovery of and research into radioactivity.
7. During the course of the past decades, the rich countries got richer and the poor ones, by comparison, poorer. The population of the poorer parts of the world also grew much quicker than the number of people in the richer parts.
8. Would you like to rent a 2-3-room apartment in an attractive part of New York City? It is relatively quick to reach one's place of work (usually in Manhattan) by train from Queens, Brooklyn, or the Bronx. Jersey is at least as popular, but the closer the apartment is to Manhattan, the more expensive it becomes. For most people on an average salary, the affordable distance to Manhattan is about an hour on the train.
9. Modern airplanes fly faster and faster and at the same time become increasingly larger and more expensive. This highly complex problem is especially characteristic of the aviation industry. In any case, travellers have to pay more and more for flying.
10. "Mirror, mirror on the wall / Who is the fairest of them all?"
"My queen, you are the fairest here / But Snow White beyond the mountains / at seven dwarfs / Is a thousand times more beautiful than you."
________________________
1 lit. "The bigger fish eat the smaller ones"
2 lit. "The fools get the best hand over and over again"

English translation © Katie Duncan
Original text © German for Reading Knowledge