German for Reading Knowledge, Richard Korb (Kapitel Zwölf)
Original text (German)
Translated text (English)
1. Wir werden in diesem Kapital das Futur lernen. Ich lese das Kapital morgen und am Wochenende. Bis Montag werde ich diese neuen Verbformen wohl gelernt haben.
2. Dieses Buch wird für jeden Pädagegen nützlich sein, aber die genaue Anwendung der Methodik wird wohl sehr stark vom Ziel des Pädagogen abhängen. In diesem Buch wird jeder etwas über pädagogische Kompetenzen von Lehrerinnen und Lerern erfahren und die strukturellen Charaktieristiken und systemischen Muster dieser Kompetenzen besser verstehen können.
3. In seinem Buch Das Edison-Prinzip (2008) erklärt Jens-Uwe Meyer die Arbeitsmethoden von Thomas Alva Edison. Edison selbst wird dieses Prinzip wohl nicht erkannt haben. Die Erfindung des Phonographen hing aber glücklicherweise nicht vom Erkennen dieses Prinzips ab.
4. Es ist inzwischen 12.00 Uhr. Die Prüfung wird jetzt wohl schon beendet sein. Die Studenten hatten das ganze Semester für die Prüfung gelernt und werden sie wohl gut geschrieben haben.
5. Durch das Experiment mit dem Glashaus weren wir wohl ungeheuer wichtige Erkenntnisse über die Erderwärmung gewinnen. Leider werden wir dadurch wohl nicht so viel über den sauren Regen und das Ozonloch lernen können.
6. Laut einem Bericht der Autoindustrie werden die Autos sicherer werden und die Zahl der Unfälle wird zurückgehen. Ein südkoreanisches Auto, das ‚Kia Soul‘ heißt, hat 2012 in der europäischen Prüfung für Sicherheit die Bestnote ‚5 Sterne‘ erhalten.
7. Kurz nach dem Fall der Berliner Mauer gab es 3.409.737 Einwohner in Berlin und das Institut der deutschen Wirtschaft prognostizierte: „Der schnell wachsende Großraum Berlin wird in den kommenden Jahren voraussichtlich vier bis fünf Millionen Menschen umfassen“. Zwei Jahrzehnt später hat die Stadt immer noch eine Einwohnerzahl von 3.490.445. (Diese Einwohnerzahlen Berlins beruhen auf Angaben des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg.)
8. Im Folgenden werden wir die steigende Weltbevölkerung besprechen. Seit Anfang des 20. Jahrhundeerts gab es auf der Erde einen Zuwachs von mehr als 5 Millionen Menschen. 1927: 2 Milliarden, 1960: 3 Milliarden, 1974: 4 Milliarden, 1987: 5 Milliarden Menschen. Im Jahre 2011 lebten 7 Milliarden Menschen auf der Erde.
9. Der größte Teil des Bevölkerungszuwachses wird in der Zukunft in weniger entwickelten Ländern stattfinden. In einigen entwickelten Nationen nimmt die Bevölkerung sogar ab.
10. Steigende Bevölkerungszahlen werden in den kommenden Jahren einen enormen Druck auf die globale Nahrungsmittelproduktion ausüben.
1. We will learn the future tense in this chapter. I will read the chapter tomorrow and on the weekend. Until Monday, I will probably ave learned these new verb forms.
2. This book will be useful to every pedagogue, but the exact application of the methodology will probably depend very strongly upon the pedagogue's goal. In this book, everyone will learn something about pedagogical competencies of teachers, and also be able to better understand the structural characteristics and systemic patterns of these competencies.
3. In his book The Edison Principle (2008), Jens-Uwe Meyer explains Thomas Alva Edison's work methods. Edison himself will probably not have recognised this principle. Fortunately, the invention of the phonograph did not depend on the recognition of this principle.

4. It is already 12 o'clock. The test will likely be finished by now. The students have been studying for the test for the entire semester and surely will have written it well.
5. Through the experiment with the greenhouse we will surely gain immensely important insights into global warming. Unfortunately, we will probably never be able to learn that much about acid rain and the hole in the ozone layer.
6. According to a report by the automobile industry, cars will become safer and the number of accidents will decline. A South Korean car called "Kia Soul" received '5 stars' in the European safety test in 2012.
7. Shortly after the fall of the Berlin Wall, there were 3,409,737 residents in Berlin and the Institute of German Economy predicted, "The rapidly growing Berlin metropolitan area will probably include four to five million people in the coming years". Two decades later, the city still has 3,490,445 residents. (These numbers of Berlin residents are based on the information from the Statistical Office for Berlin-Brandenburg.)
8. In the following, the growing world population will be discussed. Since the beginning of the 20th century, there has been an increase of more than 5 billion people on Earth. 1927: 2 billion, 1960: 3 billion, 1974: 4 billion, 1987: 5 billion. In 2011, there were 7 billion people on Earth.
9. In the future, the majority of the population increase will take place in less developed countries. In several developed nations, the population is even decreasing.
10. The increasing number of people will exert an enormous pressure on the global food production in the coming years.

English translation © Katie Duncan
Original text © German for Reading Knowledge